UNSERE VERGANGENHEIT

Jesi, Italien, 1973: Marmo Meccanica wurde durch die Konvergenz zweier Welten und Arten von Fachwissen gegründet: Feinmechanik für Steinmaschinen und Marmorbearbeitung.

1981 entwirft und fertigt Marmo Meccanica den ersten vertikalen Kantenpolierer für Stein. In den folgenden Jahren entwickelte sich dieser LCV-Prototyp und wurde zur meistverkauften vielseitigen Maschine, die die Welt der Steinarbeiter liebt.

Marmo Meccanica S.p.A. befasst sich seit Januar 2003 ausschließlich mit mechanischen Tätigkeiten, während die Marmorbearbeitung in einem eigenständigen Unternehmen fortgesetzt wird.
Diese doppelte Tätigkeit der Bauherren und gleichzeitig der Benutzer und Erstprüfer unserer Maschinen prägt zutiefst unsere Konstruktions- und Konstruktionsphilosophie. Wenn wir an unsere Maschinen denken, berücksichtigen wir ständig das Betriebsumfeld von Marmorgeschäften. Daher bevorzugen wir ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit und Wartung gegenüber kompliziertem Design und komplizierter Ästhetik.

Marmo-Meccanica-foto-d'epoca

UNSER GESCHENK

Die Diversifikation in der Spezialisierung ist unsere Stärke, weshalb wir eine breite Palette von Modellen und Anpassungen anbieten können, die weiterentwickelt und ständig aktualisiert werden, um den unterschiedlichen und sich wandelnden Anforderungen des Marktes mit einem immer besseren Preis- / Leistungsverhältnis gerecht zu werden.

Marmo Meccanica-Maschinen sind in allen wichtigen Industriebereichen der Welt verbreitet, werden über ein Netzwerk von Vertretern und Einzelhändlern vertrieben und von einem spezialisierten technischen Service unterstützt.

Abhängig von den Zielmärkten werden die Maschinen gemäß der europäischen Maschinenrichtlinie (CE-Kennzeichnung) oder gemäß der UL-CSA-Verordnung hergestellt, für die wir 2003 die Zertifizierung erhalten haben (das erste Unternehmen der Welt in unserer Branche).

Derzeit besteht das Team aus ca. 35 Mitarbeitern, die vom Entwurf bis zum Verkauf gemäß dem Qualitätsregime UNI-EN-ISO 9001: 2015 arbeiten.

Marmo-Meccanica_Officina-produzione_01